• 1

Königsberger Klopse

Zutaten für 4-6 Personen:Königsberger Klopse Bild

  • 600g Schweinehackfleisch
  • 1/2 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen (eingeweicht) oder 100g Semmelbrösel
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika und Petersilie
  • 50g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 400ml Rinderfond
  • 500ml Sahne
  • 100ml Weißwein
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6-10 Kapern
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer, Muskat


Zubereitung:


Das Hackfleisch, die ½ gewürfelte Zwiebel, das Ei, das Brötchen oder die Semmelbrösel zu einem gleichmäßigen Fleischteig kneten.

Die Hackfleischmasse mit Salz, Pfeffer und den anderen Gewürzen abschmecken und anschließend zu kleinen Klopsen mit einem Rohgewicht von 45g formen.

Die Königberger Klopse in einem Topf mit kochendem Salzwasser für 10 Minuten vorgaren.

In der Zwischenzeit, in einem weiteren Topf die Butter zerlassen und in die zerlassene Butter das Mehl rühren. Das Mehl mit dem Rinderfond, dem Weißwein und der Sahne ablöschen und bei niedriger Hitze klümpchenfrei rühren.

Die Béchamelsauce unter ständigem Rühren aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

In die fertige Béchamelsauce die vorgegarten Königsberger Klopse und die Kapern geben.

Serviert werden die Königsberger Klopse gerne mit Reis oder Salzkartoffeln, sowie einem frischen Salat.

Drucken E-Mail


ÖFFNUNGSZEITEN

Mi 08:00-18:00
Do 08:00-18:00
Fr 08:00-18:00
Sa 08:00-14:00

Am Automat 24h an 7 Tagen.

EC-Kartenzahlung ist bei uns möglich!!!

Adresse & Anfahrt

Landmetzgerei Sandritter

Schatzgrundhof 1

69168 Wiesloch-Baiertal

Anfahrt

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die neusten Informationen:

Beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.