Kürbis-Hack-Quiche

Zutaten für 3-4 Personen:
Zubereitung:
  1. Für den Mürbteig die Butter, das Mehl, das Salz und das Ei zu einem festen Teig kneten. Man kann den Teig für ½ - 1 Stunde im Kühlschrank, in Frischhaltefolie eingepackt ruhen lassen. Wenn es mal wieder schnell gehen sollte, ist es jedoch kein Muss.
  2. Den Kürbis waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Apfel ebenfalls waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Etwas Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit dem feingewürfelten Knoblauch darin, scharf anbraten.
  5. Anschließend den Kürbis leicht anbraten und mit dem Rinderfond ablöschen.
  6. Die Kürbis-Hack-Mischung in offener Pfanne so lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und die Apfelwürfel unterheben.
  7. Aus dem Schafskäse, dem Crème fraîche und dem Ei eine Crème rühren und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Teig ausrollen und in eine gefettete und gemehlte Springform (Durchmesser 26cm) legen. Die Hackfleisch-Kürbis Mischung in die Springform geben und die Schafskäse- Crème fraîche- Crème darüber verteilen.
  9. Die Quiche wird dann im Backofen bei 180°C für 45 Minuten gebacken.

Drucken

Landmetzgerei Sandritter
Schatzgrundhof 1 in 69168 Baiertal - Tel:. 06222 70854
www.Landmetzgerei-Sandritter.de
Öffnungszeiten: Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8:00-18.00 Uhr, Samstag 8:00-14.00 Uhr
Am Automaten 24h an 7 Tagen.